Ausgangslage: Was beschäftigt uns?

Die einsetzende Automatisierung und Vernetzung der Mobilität werden unsere Lebensweise verändern. Wir stehen am Anfang einer weitreichenden Umwälzung.

RegioMove unterstützt Gemeinden und Regionen bei der Entwicklung und bei der Umsetzung von zukunftsweisenden Mobilitätslösungen. Als Gemeinde und Region befassen wir uns bereits heute damit, wie diese Veränderungen unsere Perspektiven beeinflussen:

  • Wie könnte die Zukunft der Mobilität in der Region aussehen?
  • Welche Investitionen muss man tätigen, welche werden nicht mehr nötig sein?
  • Wo liegen die Chancen für Standortgunst, Lebensqualität, Umwelt?

Wie wollen wir es anpacken?

Wir haben RegioMove START am 25. Januar 2018 erfolgreich durchgeführt.
Wir haben alle gemeinsam einen Blick in die Zukunft der Mobilität gewagt. Und wir haben uns damit auseinandergesetzt, welche Trends in den nächsten Jahren für unsere Region wichtig sein könnten.

Jede und jeder von uns hat sich überlegt, wo sie oder er einen ersten Schritt in die Zukunft der Mobilität machen möchte.

RegioMove START hat uns aufgezeigt, welche Handlungsfelder wir in unserer Gemeinde oder Region anpacken möchten – immer mit dem Blick in die Zukunft gerichtet.

Die Ergebnisse aus dem Workshop mit 75 Personen sind als "Stimmungsbilder" in den vier Grafiken festgehalten.

 
billett_trends.png
billett_erster schritt.png
 
 
billett_zukunft.png
billett_handlungsfelder.png
 

Weiteres Vorgehen: Wie kommen wir zum Ziel?

RegioMove versteht sich als Impulsgeber und Know-how-Spritze, es schärft den Blick und hilft Investitionen zukunftssicherer zu planen. RegioMove leistet einen Beitrag für die Zukunftsfähigkeit der Gemeinde und Region. Dieser Wandel ist ein Prozess, bei dem unsere Gemeinde oder Region schrittweise in massgeschneiderten Modulen begleitet wird. 

Wir sind ab sofort mit dabei im RegioMove CLUB. Wir können RegioMove für alle unsere Überlegungen und in allen Stadien der Planung einsetzen. Wir bestimmen, wann und wie es weitergehen soll. RegioMove gibt uns als Türöffner vier Billette in die Hand.

Unser Kontakt bei RegioMove ist: Michael Bur, michael.bur@bfmag.ch, T 031 311 93 63

Downloads

> Ihr RegioMove Billett (pdf)
> Kurzversion der Präsentation "Mobilität der Zukunft" (pdf) (Bitte Copyrights beachten!)
> Ihre RegioMove Start Kärtli - Erste Schritte (pdf)
> Ihre RegioMove Start Kärtli - Handlungsfelder (pdf)

RegioMove_START_Foto1_Fricktal-180125 (1).jpg
RegioMove_START_Foto2_Fricktal-180125.jpg
 

Billett 1

Wir starten die Diskussion zur Zukunft der Mobilität auch in unserer Gemeinde. Wir buchen das Modul START zum Vorzugspreis.

Einzulösen bis 30.04.2018 bei RegioMove. Berechtigt zu einem Rabatt von 20% auf den regulären Preis. Angebote und Preise auf www.regiomove.ch

Billett 2

Wir möchten rasch eigene Massnahmen anpacken. Wir entwickeln unsere Ideen mit GO und profitieren dabei von einem Rabatt. 

Einzulösen bis 30.06.2018 bei RegioMove. Berechtigt zu einem Rabatt von 20% auf den regulären Preis. Angebote und Preise auf www.regiomove.ch

Billett 4

Wir möchten uns mit anderen austauschen und von guten Beispielen lernen. Wir schicken eine Person an das nächste Erfa-Treffen.

Einzulösen bis 31.12.2018 bei RegioMove. Berechtigt zu einer Teilnahme am Erfahrungsaustausch 2018; die Anmeldegebühr wird erlassen.

Billett 3

Wir wollen die Zukunft strategisch angehen. Wir kommen in den Genuss einer Vorgehensberatung für BRIDGE.

Einzulösen bis 31.12.2018 bei RegioMove. Berechtigt zu einer Beratung von 2 h Dauer. Angebote und Preise auf www.regiomove.ch